Vortragsabend mit Dr. Henrik Ullrich 

10.11.2009
19.00 Uhr

flyer_gott_begraben

Henrik Ullrich (* 1964) ist Facharzt für Diagnostische Radiologie, Autor und seit 2006 Vorsitzender des evangelikalen Vereins "Studiengemeinschaft Wort und Wissen".

Seit 1985 arbeitete er in der Gruppe „Glaube und Wissen“ mit, die sich seitdem jährlich zu Frühjahrstagungen in Dresden traf. Nach der Wende schloss diese sich mit der Studiengemeinschaft Wort und Wissen zusammen, in welcher Ullrich als ehrenamtlicher Mitarbeiter tätig wurde. Sein Hauptbetätigungsfeld in der Studiengemeinschaft ist das Thema Embryologie, in welchem er an der Universität Dresden auch im Jahr 1998 zum Dr. med. promoviert wurde.

Seit 2005 ist Ullrich leitender Oberarzt im Zentrum für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Klinikum Riesa-Großenhain. Im Februar 2006 wurde Ullrich zum neuen Vorsitzenden der Studiengemeinschaft Wort und Wissen gewählt.

Henrik Ullrich ist verheiratet und hat zwei Kinder.

(Quelle: Wikipedia.org)